<
Private Homepage von Günter Bimpage
Kurzbiografie

Biografie

Geboren wurde ich 1954 in Lüneburg. Ich besuchte hier erst die Hauptschule (damals noch Grundschule im Herzen von Lüneburg, die "Heiligengeist-Schule") bis zur 4. Klasse. Als die Schule dann "aufgelöst" und teilweise zur Sonderschule wurde, musste ich ein paar Kilometer weiter in die für mich nächste Schule "Im Grimm" (Richtung Reppenstedt).

Mit Beendigung der 10. Klasse ging ich auf die Handelsschule in Lüneburg, "Am Schwalbenberg". Nach deren Beendigung fing ich eine kaufm. Lehre in Lüneburg an.

Im Laufe der Zeit kam es dann auch schon mal zum Berufswechsel. U. a. zog ich in den Süden Deutschlands, nach Bayern, genauer gesagt nach Rosenheim. Hier arbeitete ich, neben dem Verkaufsdirektor, als Sales Engineer für das japanische Unternehmen "CITIZEN SYSTEMS & PERIPHERALS EUROPE LTD." mit dem europäischen Hauptsitz in Scunthorpe/England. Der japanische "Direktor" war damals Mr. YUJI TAKAHASHI.

Die Japaner waren dann irgendwann der Meinung, sie müssten in Deutschland alles "dicht" machen weil es nicht mehr so rund lief und Sie mit Ihren derzeitigen Produkten nicht wirklich was neues für den deutschen Markt hatten. Ich zog danach wieder in den Großraum Lüneburg zurück. Hier hatte ich das Glück eine IT-Projektarbeit beim DPD (in Hamburg) durch zu führen. Anschließend habe ich noch rund 9 Monate die Depots, die mit der Software arbeiteten, geschult und zu betreut.
Seit vielen Jahren Jahren bin ich "fast" nur noch im Bereich Promotion tätig, dass aber ausschließlich für die Marktführer in den jeweiligen Segmenten.

Zu meinen "Hobby´s" gehörte bis vor Kurzem noch Musik zu machen als "Hobby-DJ" mit einer eigenen, mobilen Anlage und zwar auf Festen, Hochzeiten, Modenschauen, Geburtagen, Veranstaltungen, Betriebsfeste, Richtfeste und (ganz wichtig) sogenannte 40up (Discofox) Party´s, usw. (siehe Link zur Seite "DJ Günter"). Hier bin ich ein wenig "vorbelastet", denn ich habe früher auch mal in der "Hasenburg" und in der "Mühle" (in Lüneburg) Platten aufgelegt. Das Sportschießen habe ich zwischenzeitlich aufgegeben müssen wegen eines Schulterproblems.

© 2017 by Günter Bimpage