Private Homepage von Günter Bimpage
Rezepte

S

Alphabetischer Index:

A   B    C    D    E    F    G    H    I    J     K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z   

 

Spaghetti - Carbonara  (Für 2 Personen)

Zutaten:
250 gr. Spaghetti - Nudeln
1 Becher Sahne
3 Eier
2 Packungen Parmesan-Käse (a 40gr.)
200gr. gekochter Schinken (alternativ auch Bauchspeck - dann aber vorsichtig mit dem Salzen!) in Scheiben
Oel, Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Nudeln in ausreichend kochendes Salzwasser (mit einem Schuß Oel), "al dente" (bißfest) kochen. In einer Schüssel den Becher Sahne, 3 Eier, etwas Salz, Pfeffer und den Inhalt einer Tüte Parmesan-Käse (40gr.) gut verrühren. Den klein geschnittenen Schinken in einer großen Pfanne kurz anbraten. Wenn die Spaghetti "al dente" sind das Wasser abgießen, kurz abtropfen lassen und anschließend in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren leicht anbraten. Das Sahnegemisch hinzugeben die Spaghetti heben und wenden, damit sich die Flüssigkeit gut vermischt. Die Pfanne vom Herd nehmen bevor die Flüssigkeit anfängt zu stocken und den 2. Beutel Parmesan-Käse aufstreuen und schnell unterheben.

Servieren: Am Besten die Pfanne auf eine hitzefeste Unterlage auf den Tisch stellen und nach Bedarf entnehmen.



Saltimbocca Hähnchen

Zutaten: (2 Personen)
2 Hähnchenbrüste (ohne Haut)
4 Scheiben Parmaschinken
4 Blätter Salbei
Salz & Pfeffer
Butterschmalz

Zubereitung:
Die Hähnchenbrüste der Länge nach halbieren bzw. Taschen einschneiden. Unter Folie dünn auschklopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Parmaschinken mit 2 Blätter Salbei in die Taschen legen, zuklappen und mit Zahnstocher (notfalls Rouladenspieße) fixieren. Die Hähnchenbrüste in Mehl wenden und überschüssiges Mehl abklopfen. Die Saltimbocca nun in heißem Butterschmalz goldbraun braten.

Dazu passt gut Pasta (Nudeln / z.B. Tagliatelle).

Noch ein Tipp:
Wenn man die Zahnstocher vorher in Wasser ein wenig aufquellen lässt, dann lassen die sich später leichter aus dem Fleisch ziehen.

 

Diese Seite drucken

© 2017 by Günter Bimpage